Todesfuge / Death Fugue

Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends
wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts
wir trinken und trinken
wir schaufeln ein Grab in den Lüften da liegt man nicht eng
Ein Mann wohnt im Haus der spielt mit den Schlangen der schreibt
der schreibt wenn es dunkelt nach Deutschland dein goldenes Haar Margarete
er schreibt es und tritt vor das Haus und es blitzen die Sterne er pfeift seine Rüden herbei
er pfeift seine Juden hervor läßt schaufeln ein Grab in der Erde
er befiehlt uns spielt auf nun zum Tanz
 

Schwarze Milch der Frühe wir trinken dich nachts
wir trinken dich morgens und mittags wir trinken dich abends
wir trinken und trinken
Ein Mann wohnt im Haus der spielt mit den Schlangen der schreibt
der schreibt wenn es dunkelt nach Deutschland dein goldenes Haar Margarete
Dein aschenes Haar Sulamith wir schaufeln ein Grab in den Lüften da liegt man nicht eng
 

Er ruft stecht tiefer ins Erdreich ihr einen ihr andern singet und spielt
er greift nach dem Eisen im Gurt er schwingts seine Augen sind blau
stecht tiefer die Spaten ihr einen ihr andern spielt weiter zum Tanz auf
 

Schwarze Milch der Frühe wir trinken dich nachts
wir trinken dich mittags und morgens wir trinken dich abends
wir trinken und trinken
ein Mann wohnt im Haus dein goldenes Haar Margarete
dein aschenes Haar Sulamith er spielt mit den Schlangen
Er ruft spielt süßer den Tod der Tod ist ein Meister aus Deutschland
er ruft streicht dunkler die Geigen dann steigt ihr als Rauch in die Luft
dann habt ihr ein Grab in den Wolken da liegt man nicht eng
 

Schwarze Milch der Frühe wir trinken dich nachts
wir trinken dich mittags der Tod ist ein Meister aus Deutschland
wir trinken dich abends und morgens wir trinken und trinken
der Tod ist ein Meister aus Deutschland sein Auge ist blau
er trifft dich mit bleierner Kugel er trifft dich genau
ein Mann wohnt im Haus dein goldenes Haar Margarete
er hetzt seine Rüden auf uns er schenkt uns ein Grab in der Luft
er spielt mit den Schlangen und träumet der Tod ist ein Meister aus Deutschland
 

dein goldenes Haar Margarete
dein aschenes Haar Sulamith
 

r trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts
wir trinken und trinken
wir schaufeln ein Grab in den Lüften da liegt man nicht eng
Ein Mann wohnt im Haus der spielt mit den Schlangen der schreibt
der schreibt wenn es dunkelt nach Deutschland dein goldenes Haar Margarete
er schreibt es und tritt vor das Haus und es blitzen die Sterne er pfeift seine Rüden herbei
er pfeift seine Juden hervor läßt schaufeln ein Grab in der Erde
er befiehlt uns spielt auf nun zum Tanz
 

Schwarze Milch der Frühe wir trinken dich nachts
wir trinken dich morgens und mittags wir trinken dich abends
wir trinken und trinken
Ein Mann wohnt im Haus der spielt mit den Schlangen der schreibt
der schreibt wenn es dunkelt nach Deutschland dein goldenes Haar Margarete
Dein aschenes Haar Sulamith wir schaufeln ein Grab in den Lüften da liegt man nicht eng
 

Er ruft stecht tiefer ins Erdreich ihr einen ihr andern singet und spielt
er greift nach dem Eisen im Gurt er schwingts seine Augen sind blau
stecht tiefer die Spaten ihr einen ihr andern spielt weiter zum Tanz auf
 

Schwarze Milch der Frühe wir trinken dich nachts
wir trinken dich mittags und morgens wir trinken dich abends
wir trinken und trinken
ein Mann wohnt im Haus dein goldenes Haar Margarete
dein aschenes Haar Sulamith er spielt mit den Schlangen
Er ruft spielt süßer den Tod der Tod ist ein Meister aus Deutschland
er ruft streicht dunkler die Geigen dann steigt ihr als Rauch in die Luft
dann habt ihr ein Grab in den Wolken da liegt man nicht eng
 

Schwarze Milch der Frühe wir trinken dich nachts
wir trinken dich mittags der Tod ist ein Meister aus Deutschland
wir trinken dich abends und morgens wir trinken und trinken
der Tod ist ein Meister aus Deutschland sein Auge ist blau
er trifft dich mit bleierner Kugel er trifft dich genau
ein Mann wohnt im Haus dein goldenes Haar Margarete
er hetzt seine Rüden auf uns er schenkt uns ein Grab in der Luft
er spielt mit den Schlangen und träumet der Tod ist ein Meister aus Deutschland
 

dein goldenes Haar Margarete
dein aschenes Haar Sulamith
 

Black milk of daybreak we drink it at nightfall
we drink it at midday all morning we drink it at night
we drink it and drink it
we shovel a grave in the wind where there’s room for us all
In the house lives a man he plays with the serpents he writes
he writes as it darkens to Germany Margaret your hair yellow-gold
he writes it and steps from the house under sharp-pointed stars he whistles his dogs up
he whistles his jews up and has them dig into the earth for a grave
he commands us now strike up a dance

Black milk of daybreak we drink you at nightfall
we drink you at midday all morning we drink you at night
we drink you and drink you
In the house lives a man he plays with the serpents he writes
he writes as it darkens to Germany Margaret your hair yellow-gold
your ash-colored hair Sulamith we’re digging a grave in the wind where there’s room for us all

He shouts out you there dig deeper you other ones sing and make music
he grabs the steel bar from his belt he swings it his eyes are sky-blue
you push your shovels in deeper you others keep playing the dance

Black milk of daybreak we drink you at nightfall
we drink you at midday all morning we drink you at night
we drink you and drink you
in the house lives a man O Margaret your hair yellow-gold
your ash-colored hair Sulamith he plays with the serpents
He calls play death sweeter for death is a master from Deutschland
says bow the strings darker you’ll rise as smoke in the air
and a grave in the clouds is all yours it has room for you all.

Black milk of daybreak we drink you at night
we drink you at midday death is a master from Deutschland
we drink you at dusk and all morning we drink and we drink
death is a master aus Deutschland his eye is sky-blue
he’ll hit you with bullets of lead for his aim is precise
in the house lives a man O Margaret your hair yellow-gold
he calls up his dogs to attack us he gives us a grave in the sky
he plays with the serpents and daydreams that death ist ein Meister aus Deutschland

dein goldenes Haar Margarete
dein aschenes Haar Sulamith
 

Translated from the German by Christopher Hirschmann Brandt